Agamen und andere Reptilien
Name: E-Mail:
Nachricht:

                                  
Anzahl der Einträge in diesem Gästebuch: 859

Thomas Nitz schrieb am 19.05.2008 um 23:28 Uhr Hier klicken um Thomas Nitz eine E-Mail zu schreiben.
Hallo Ihr Muse, ich habe vor einigen Jahren Brand- und Rtelmuse gehalten; je ein Paar in einem Terrarium ca. 70x30x40 hbsch eingerichtet mit einer Baumwurzelhhle und Lehm/Drahtgeflechthhlen so dass praktisch zwei Etagen da waren. Die teier waren im zwei Stundenwechsel aktiv und nahezu vllig geruchlos. In die Hand nehmen jedoch war nicht mglich, maximal vorsichtig streicheln, also eher nichts fr Kinder. Gefttert habe ich wie angegeben, immer Obst und Gemse wegen der Flssigkeit. Wasser hatte ich im Rhrchen gegeben, ob zwingend notwendig wei ich nicht. Es muss jedenfalls immer frisches feuchtigkeitshaltiges Futter da sein. In der Natur lecken Muse Tau, deshalb wrde ich auf Wasser auch nie verzichten. Das schne war jedenfalls nehmen der Fellfrbung die Tagaktivitt, gerade zum Feierabend und die Geruchlosigkeit. Man sieht pltzlich was so berall heimlich wuselt. Thomas Nitz

jazz schrieb am 19.05.2008 um 22:23 Uhr Hier klicken um jazz eine E-Mail zu schreiben.
hallo zusammen...superseiten hier......und ich hab mal ne frage: ich habe jetzt zum ersten mal ein gelege meiner wasseragamen(www.stezzen.de) zum schlupf bekommen und die kleinen sind am ersten tag schon sehr aktiv und fressen auch schon selbstndig.ich wrde gern ein oder 2 weibchen davon behalten und sie dann mit zu den eltern setzen damit das weibchen( jetz alleine mit einem bock) etwas ruhe bekommt.der bock ist richtig wild aufs paaren.ich habe jetzt schon wieder ein gelege im inkubator und das schon seit 10 tagen vor dem schlupf der babys.ist es ratsam oder soll ich sie nichtzusammensetzen?vieleicht kann mir ja jemand helfen) danke..mfg jazz
Kommentar vom Webmaster:
Die Elterntiere werden die Jungen als Nahrung ansehen. Also bitte getrennt halten, bis die Jungen gro sind.

Katja Blumer schrieb am 19.05.2008 um 08:26 Uhr Hier klicken um Katja Blumer eine E-Mail zu schreiben.
Ich finde Ihre Seite einfach der Hammer !!!

Saphira schrieb am 17.05.2008 um 21:13 Uhr Hier klicken um Saphira eine E-Mail zu schreiben.
Ich hab dank dieser seite ne 1 geschrieben!!!!
Vielen dank fr die coole informative (mit Bilder) Seite

Ich bin froh das ich zu euch gestossen bin

mfg
Kommentar vom Webmaster:
Immer gern :)

Tyler Strmecki schrieb am 14.05.2008 um 23:28 Uhr Hier klicken um Tyler Strmecki eine E-Mail zu schreiben.
Very nice site, i love it!

Christian Antunes schrieb am 14.05.2008 um 22:58 Uhr Hier klicken um Christian Antunes eine E-Mail zu schreiben.
You have an outstanding good and well structured site. I enjoyed browsing through it.

JULIAN schrieb am 12.05.2008 um 18:01 Uhr Hier klicken um JULIAN eine E-Mail zu schreiben.
ich habe eine Frage : ich habe ein Terrarium mit den maen 1m,50cm,80cm (L;B;H) geschenckt bekommen,da ich anfnger im bezug auf reptilien bin und ich wenn ich mir Reptilien besorge, diese auch artgerecht halten mchte, wrde ich gerne wissen,welche Tiere Sie mir emfhlen knnten.Ich habe mich natrlich mit dem Thema beschftigt doch ich stos noch auf kein tier welches ich so halten knnte und welches trotzdem "flgeleicht" wre . Ich wrde mich ber eine antfort von Ihnen sehr freuen.
Danke im vorraus.
Kommentar vom Webmaster:
Hallo,
ich rate Dir zu einem guten Buch ber Terraristik "allgemein" (s.Bcherliste). Dort kannst Du in aller Rihe nachlesen, welches Tier Dir zusagen wrde.
Solltest Du weitere Fragen haben, melde Dich gern per EMail nochmals.
Gru Renate

julek schrieb am 12.05.2008 um 17:42 Uhr Hier klicken um julek eine E-Mail zu schreiben.
Ich wollte nur sagen, dass diese Seite einfach spitze ist, da sie sehr bersichtlich und trotzdem beraus informativ ist. Groes Lob dafr

Ramona schrieb am 07.05.2008 um 11:35 Uhr Hier klicken um Ramona eine E-Mail zu schreiben.
hallo ich habe zwei wasseragamen 1 weibchen und ein mnnchen wenn ic die beiden mit kleinen muse fttere ist das mnnchen immer schneller fertig mit essen und reist dem weibchen die maus aus dem mund macht da den agamen was aus und sollte ich sie lieber trennen beim essen oder ist das so normal?????? bitte geben sie mir auskunft
vielen dank
Kommentar vom Webmaster:
Das ist normal. Ich halte nicht viel davon, die Tiere zur Ftterung zu trennen.

Ditte schrieb am 06.05.2008 um 22:09 Uhr Hier klicken um Ditte eine E-Mail zu schreiben.
Hallo!
Tolle Seite hier. Bin beeindruckt!
...mein leeres 150X 50X80cm Terrarium hat mich zum Stbern im Internet gebracht.
Jetzt wohnt schon seit ein paar Monaten keiner mehr darin. Auer ein paar Fischen im Wasserteil.
Meine sehr zahme und ungewohnlich zutrauliche Joana (Thamnophis Radix) ist an einem Tumor am Herzen mit fast 6 Jahren gestorben.Wir muten sie beim Tierarzt einschlfern lassen.
Wollte eigentlich keinen Nachfolger mehr, weil das so traurig war, aber inzwischen finde ich die Leere unertrglich!
Wo gibt's ebensolche Tiere beim Zchter?
Wohne bei Mnchen und freu mich ber Antwort!
Kommentar vom Webmaster:
Schau doch einmal in die Halterliste. Dort findest Du sicher Halter in der Gegend in/um Mnchen. Und Kopf hoch, zur Tierhaltung gehrt auch, dass ein tier einmal stirbt. Auch damit mu man lernen zu leben. Sicher wird Dir ein neuer Pflegling ber den Verlust hinweghelfen.
Gru Renate

M & M schrieb am 04.05.2008 um 12:44 Uhr Hier klicken um M & M eine E-Mail zu schreiben.
Hallo erstmal!
Wir haben Drei Bartagamen und eins davon ist gerade mal 6Monate und er Frist nicht und wir haben ihn schon unter eine Werme lampe gesetzt und er magert immer mehr ab und wir wissen nicht weiter und haben schon bekannte gefragt die ein Teriladen hat und sie sagte uns wir msten warten ,wir sitzen stunden lang am Teri und beobachten den kleinen ob er frist aber er frist nicht,wir haben da noch ein geschwisterchen das auch 6 Monate ist und das entwiekelt sich super das Frist uns die Haare vom kopf( grins)
wir wissen uns keinen rat mehr und denken uns kann mann hir helfen
wir wrden uns freuen ber eine E-mail da wir nicht wieter wissen und wir mchten den kleinen nicht verliehren .
die seite ist voll gut und nur zu entfehlen.
Mit Freundlichen Gruss
M & M

Annika schrieb am 30.04.2008 um 12:11 Uhr Hier klicken um Annika eine E-Mail zu schreiben.
gr dich...ich suche fr mein 2jahre altes mnnchen (thamnopphis radix) ein ungefhr gleichaltriges weibchen...sein mdel ist leider nach den 6 totgeburten eingegangen...bin dadrber auch sehr gefrustet...kannst mir weiterhelfen??ausserdem hatte meine Thamnophis proximus proximus (sieht zumindest nach so einer aus) ein virus vor ca. 1 jahr berstanden ist nun aber...naja...sie reagiert komisch und kann anscheinend da Futter nicht richtig anviesieren...schnappt dadran vorbei...auerdem reagiert sie, als htte sie nen leichten nervenschaden davon getragen...was kann ich tun...sie frisst...aber nur 1 fisch alle 14 Tage...

Kommentar vom Webmaster:
Hallo Annika,
schau doch einmal in die Halterliste. Dort solltest Du fndig werden.
Gru Renate

Staiffilt schrieb am 24.04.2008 um 09:07 Uhr Hier klicken um Staiffilt eine E-Mail zu schreiben.
Hello my friends
;)

Wolfgang schrieb am 17.04.2008 um 11:05 Uhr Hier klicken um Wolfgang eine E-Mail zu schreiben.
Hallo...
Deine Seite hat mir sehr viel geholfen ,denn ich hab mir anfangs dieses Jahres ein Bartipaar gekauft und bekam auch gleich eier von ihnen.Da hab ich deine seite gefunden und sie hat mir sehr geholfen es ist alles gut beschrieben und die auf machung ist auch schn.
Das mit dem Inkubator hat auch so funktioniert das erste kleine ist schon da und fit.
Ich finde es toll das solche seiten im Internet gibt,weil die Zoofachverkufer kennen sich auch nicht immer so gut aus und erklren immer nur oberflchlich.

Also DANKE nochmal
Kommentar vom Webmaster:
Danke fr die Blumen :) Und Glckwunsch zum Nachwuchs!

doris schrieb am 16.04.2008 um 13:35 Uhr Hier klicken um doris eine E-Mail zu schreiben.
ICH FINDE EURE SEITE EINFACH GENIAL UND KLASSE ZUM HERUMSTBERN ;
DRUM WOLLTE ICH EUCH EINEN KLEINEN GRUSS HINTERLASSEN


David Nebel schrieb am 15.04.2008 um 11:02 Uhr Hier klicken um David Nebel eine E-Mail zu schreiben.
Hallo,

erst mal ein groes Lob fr die Page (wenn ich mit meiner nur halb so weit wre wre ich zufrieden). Ich hab mal ne Frage zu deiner Beschreibung von Mabuya quinquetaeniata. Wie sicher bist du dir mit der Namensgebung der Tiere. Ich halte die Tiere ebenfalls (Bilder unter www.lampropeltistriangulum.de.tl) und meine Nachforschungen haben mich zu der berzeugung gebracht das sie Trachylepis margaritifera heien sollten (Trachylepis statt Mabuya als Gattungsname ist ja klar nur der Artname ist fraglich). Da ich aber bisher kaum verwertbare Quellen gefunden habe wre ich fr Hilfe dankbar wenn du dir mit der Bezeichnung sicher bist.

Danke schon mal und weiter so.

MFG David

lisa schrieb am 11.04.2008 um 16:23 Uhr Hier klicken um lisa eine E-Mail zu schreiben.
hey renate
ich htte da auch mal eine frage. ich hab seit ca 1,5 jahren 2 bartagame, sie sind geschwister. nun tragen sie seit mehreren wochen heftige rangkmpfe aus, als ob sie 2 mnnchen sind und keiner unterwirft sich. bekommen die beiden sich wieder ein und akzeptieren eine rangordnung oder werden sie weiter kmpfen und ich muss sie trennen?
ich wrde mich ber eine antwort freuen : lisa.spiegel@gmx.de
alles liebe, lisa
Kommentar vom Webmaster:
Hallo Lisa,
das ist aus der Ferne nicht zu beurteilen. Stelle sie doch einmal einem erfahrenen Halter in Deiner Nhe (s. Halterliste) vor. Der kann Dir dann genaueres sagen.
Gru Renate

johanna schrieb am 10.04.2008 um 20:05 Uhr Hier klicken um johanna eine E-Mail zu schreiben.
Ich wolte mich wegen einem Referat & weil ich mir selbst eine Bartagame umsehen wollte und habe bemerkt wie SUPER-COOL eure Seite ist
Freue mich auf Antwort
Liebe Gre JOHANNA

andreasboesen schrieb am 29.03.2008 um 12:56 Uhr Hier klicken um andreasboesen eine E-Mail zu schreiben.
Sehr gute seite. Viele tipps. Hat mir schon oft weitergeholfen

FURZ schrieb am 28.03.2008 um 15:39 Uhr Hier klicken um FURZ eine E-Mail zu schreiben.
IHR SEID BLD!!!!

Nicky schrieb am 09.03.2008 um 13:50 Uhr Hier klicken um Nicky eine E-Mail zu schreiben.
Hallo ...
Ich habe vor zwei tagen ein Bartagamen zu mir genommen,der in einem sehr schlechten zustand ist . Nun bekommt er vitamine uvb Calcium und futter . Er ist bis auf die knochen abgemagert hat erweichung in den knochen und hat nie wrme bekomm . Nun habe ich eine frage an dich.Habe gestern im zoofachgeschft eine UVB Lampe geholt undweis nicht wie weit ich die vom tier weghngen muss.Ich setze ihm genau drunter damit er die UVB strahlen auch abbekomm weil er licht sonst aus dem weg geht.Die lampe ist eine Exo Terra Repti glo 10.0 ... Wrde mich freuen wenn sie mir antworten.nicole23herold@gmx.de
Kommentar vom Webmaster:
Hallo Nicole,
ca. 80-100cm Abstand ist ok. Hoffe, Du bekommst die Agame aufgepppelt.
LG Renate

Alberto Skotinio schrieb am 04.03.2008 um 08:36 Uhr Hier klicken um Alberto Skotinio eine E-Mail zu schreiben.
Wow great site! Some really helpful information there. Im sorry for little off-topic, but I want to ask you about design of this site. Did you make this template yourself or got from any templates website? Looks pretty cool for me

Kommentar vom Webmaster:
Thanks

dennis haag schrieb am 03.03.2008 um 19:50 Uhr Hier klicken um dennis haag eine E-Mail zu schreiben.
he was geht so???
Kommentar vom Webmaster:
Nichts, alles luft :-)

Wolli schrieb am 02.03.2008 um 18:04 Uhr Hier klicken um Wolli eine E-Mail zu schreiben.
Danke fr diese tolle Seite Ich mchte gern ein Terrarium habe und kann mich nicht entscheiden op Kornnatter oder ein Gecko oder eine andere Echse
Kommentar vom Webmaster:
Es gibt vom BLV-Verlag ein gutes Buch ber Grundlagen der Terraristik (auf meinen Bcherseiten zu finden). Dort werden sehr viele Tiere beschrieben. Nachher wei man dann schon, was man gern halten wrde.

Dagmar schrieb am 01.03.2008 um 11:03 Uhr Hier klicken um Dagmar eine E-Mail zu schreiben.
Hallo, schne Seite, aber die Vielstreifengrasmaus heit auf lateinisch Lemniscomys barbarus. Das von Ihnen angegebene Lemniscomys striatus beschreibt die Striemengrasmaus, die ganz anders aussieht, freundliche Gre Daggi


zurück 1234567891011121314151617181920212223242526272829303132333435 weiter


kostenloses Gästebuch von fagubo.de